Analoge VoIP-Gateways

Analoge VoIP-Gateways gestapelt
Home > VoIP Gateways > Analoge

Wandeln Sie Sprachanrufe in VoIP-Verbindungen um

Analoge VoIP-Gateways sind kleine, eigenständige Geräte, mit denen Gespräche zwischen FXO- und FXS-Verbindungen und VoIP-Verbindungen umgewandelt werden können. Sie sind eine kostengünstige Lösung für Unternehmen, die eine bestehende Telefoninfrastruktur haben und diese mit einem VoIP-Netzwerk, z. B. mit einem SIP-Trunk, verbinden möchten. Auch für Unternehmen, die bereits ein IP-basiertes Telefonsystem nutzen und bestehende Geräte (wie z. B. Telefone, traditionelle Faxgeräte und Verbindungen zum öffentlichen Telefonnetz für Ausfälle) mit ihrem IP-Netzwerk verbinden müssen.

Sie müssen das VoIP-Gateway lediglich in Ihr Netzwerk integrieren, Ihre bestehende Internetverbindung für die VoIP-Verbindung sowie die analogen Kabel Ihres Telefonsystems oder ihrer bestehenden Geräte an das Gateway anschließen. Das Gateway regelt dann automatisch alles, um Sprachanrufe sowie Fax abzuwickeln.

Es gibt zwei verschieden Arten von analogen VoIP-Gateways:

  • FXS-Gateways sind analoge Gateways mit FXS-Ports, durch die Sie bestehende Telefone und analoge Telefonsysteme mit IP-Telefonnetzwerken verbinden können.
  • FXO-Gateways sind analoge Gateways mit FXO-Ports, durch die Sie analoge Telefonleitungen mit Ihrem IP-basierten Telefonsystem verbinden können. Damit können Sie auch Ihr bestehendes Telefonsystem mit einem VoIP-Netzwerk oder einem SIP-Trunk verbinden.
FXO FXS diagram

Analoge VoIP-Gateways

Vega 60G

In fünf separaten analogen Konfigurationen erhältlich: als FXO-Trunk-Port mit 4 und 8 Ports, als FXS-Telefonanschluss-Ports mit 4 und 8 Ports und als 4-FXO-Trunk mit 4 FXS-Telefonanschluss-Ports.

Vega 3000G Image

Vega 3000G

Erhältlich als FXS-Telefonanschluss-Ports mit 24 Ports. Dieses Modell wird typischerweise in Hotels, Schulen, Apartmentgebäuden und anderen Umgebungen mit einzelnen Einheiten verwendet, um nicht überall die analogen Telefone und die Infrastruktur für IP-Telefonie austauschen zu müssen.

Vega 3050G Image

Vega 3050G

Erhältlich als FXS-Telefonanschluss-Ports mit 50 Ports. Dieses Modell wird typischerweise in Hotels, Schulen, Apartmentgebäuden und anderen Umgebungen mit einzelnen Einheiten verwendet, um nicht überall die analogen Telefone und die Infrastruktur für IP-Telefonie austauschen zu müssen.

Vega 4x4 Image

Vega 4x4

Damit lassen sich analoge Privatleitungen, Audioquellen und das öffentliche Telefonnetz mit einem SIP-Netzwerk für bis zu 16 Anrufe verbinden. Es werden vier analoge Schnittstellen unterstützt: Audio, GenGen, FXO, FXS.

Analoge Gateways sind ideal für:

SIP-Trunking für bestehende Telefonanlagen

Für Unternehmen, die sich mit einem SIP-Trunking-Dienst verbinden möchten und eine Telefonanlage mit Schnittstellen zum öffentlichen Telefonnetz haben. Verbinden Sie einfach die PSTN-Schnittstellen (PRI oder analoge Leitungen) des Telefonsystems mit den Gateway-Ports, um eine nahtlose Konnektivität zu erhalten.

Notfall-Fallback für VoIP

Für Unternehmen, die in Notfällen einen Ersatz für ihr VoIP-Netzwerk haben möchten. Verbinden Sie die Telefonleitung mit den FXO-Ports, um ein automatisches Fallback-Routing zu haben, sobald Ihr VoIP-Netzwerk ausfällt.

Verbinden Sie analoge Geräte mit VoIP

Für Unternehmen, die analoge Telefone und/oder Faxgeräte haben und diese nahtlos an ihr VoIP-Telefonsystem anschließen möchten. Für Schulen, Hotels, Apartmentgebäude und Militäreinheiten mit einem großen Bestand an analogen Telefonen, die diese mit einer IP-Telefonanlage verbinden und dabei keine Hardware und Kabel ersetzen möchten.

PSTN-Trunking für IP-basierte Telefonsysteme

Für Unternehmen mit einem IP-basierten Netzwerk, die sich mit dem lokalen öffentlichen Telefonnetz verbinden möchten. Verbinden Sie einfach einen LAN-Port des Telefonsystems mit dem analogen Gateway und das andere Ende mit dem Provider.